Einträge verschlagwortet mit intersport

  • Freitag, 5. Juni 2015

    Die Schweizer Intersport kämpft weiter mit dem Euro

    von Markus Huber

    Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2014/15 (31. März) musste die Zentrale der Schweizer Intersport herbe Umsatzverluste in Höhe von -16,7 Prozent auf 112,5 Millionen Schweizer Franken (€107,1 Millionen) verbuchen. Der Konzerngewinn stieg allerdings um CHF 0,5 Millionen (€0,47 Millionen) auf CHF 2,3 Millionen (€2,2 Millionen). Der Vorsteuergewinn (Ebit) legte von CHF 1,8 Millionen (€1,7 Millionen) […]

  • bannerRW

    Mittwoch, 22. April 2015

    EK-Servicegroup übernimmt bei Euretco die Mehrheit

    von Markus Huber

    Die Idee eines Zusammenschlusses war bereits im Januar öffentlich gemacht worden: EK-Servicegroup, der deutsche Multibranchen-Einkaufsdienstleister, beteiligt sich nun zu drei Vierteln an Euretco. Diese niederländische Gruppe ist ebenfalls in verschiedenen Branchen unterwegs und agiert als Lizenznehmer von Intersport in den Niederlanden sowie als Eigentümerin der sportlichen Handelsformate Runnersworld und Coach.

  • Freitag, 6. Februar 2015

    Intersport verbucht moderates Wachstum, beruft neuen Warenvorstand

    von Markus Huber

    Die kombinierte Intersport-Kombination in Mitteluropa, bestehend aus den Märkten Deutschland, Österreich, Polen, die Tschechische Republik, die Slowakei und Ungarn, erreichte im vergangenen Jahr einen Außenumsatz von €3,39 Milliarden. Während die Erlöse in Österreich stabil blieben, konnten sich die Kollegen in Deutschland um 2 Prozent auf einen Einzelhandels-Umsatz von €2,85 Milliarden steigern. In Deutschland erhöhte sich […]

  • Donnerstag, 5. Februar 2015

    Intersport profitierte 2014 weltweit von der Fußball-WM

    von Markus Huber

    Sporting Goods Intelligence Europe berichtet, dass die Händler der Intersport International Corporation (IIC) im vergangenen Jahr ihren Außenumsatz um 2 Prozent auf €10,5 Milliarden steigern konnten. Währungsbereinigt lag das Plus gegenüber dem Vorjahr bei 3 Prozent. Zweistellige Zuwächse in den Segmenten Fußball, Running und Fitness glichen stabile Ergebnisse im Outdoor-Bereich sowie ein wetterbedingtes 10-prozentiges Minus […]

  • euretco_RWBergenopzoom1-300x168

    Mittwoch, 7. Januar 2015

    Mögliche deutsche Übernahme im niederländischen Sporthandel

    von Markus Huber

    Euretco, niederländischer Lizenznehmer der Intersport und Hauptquartier der Handelsformate Runnersworld und Coach (wird derzeit auf The Athlete’s Foot umgemünzt), könnte bald von einem deutschen Handelsunternehmen gekauft werden. Die Fachpublikation Sport Partner meldet, dass es fortgeschrittene Gespräche mit dem branchenübergreifenden deutschen Handels-Dienstleister EK Servicegroup gebe. EK Servicegroup unterstützt selbstständige Händler unterschiedlichster Branchen wie Haushaltswaren, Garten, Babys […]

  • intersport_general

    Donnerstag, 4. Dezember 2014

    Intersport übernimmt Kontrolle bei Sportpoint

    von Markus Huber

    Intercontact, die Beteiligungsgesellschaft der Intersport Deutschland, übernimmt Sportpoint Holding und die angeschlossenen Firmen mit sofortiger Wirkung. Sportpoint ist ein führender Händler in den neuen Bundesländern mit 17 Filialen und einer Verkaufsfläche von 16.000 Quadratmetern.

  • Klaus Jost, former chief of Intersport Germany and International.

    Donnerstag, 4. Dezember 2014

    IIC wählt Mikkola zu Josts Nachfolger

    von Markus Huber

    Am 2. Dezember wählte die Versammlung der Teilhaber der Intersport International Corporation (IIC) in Zürich einen neuen Vorsitzenden des Verwaltungsrats. Die Wahl fiel auf Jussi Mikkola, den bisherigen Stellvertreter. Der 59-Jährige leitet die Geschäfte von Intersport Finnland und Russland und bringt die Erfahrung  aus 25 Jahren Arbeit für die Händlergemeinschaft mit. Die Neuwahl blieb unausweichlich, […]

  • Freitag, 14. November 2014

    Intersport zieht sich aus Korea zurück

    von Markus Huber

    Die europäische Ausgabe von Sporting Goods Intelligence berichtet, dass sich Intersport International Corporation (IIC) und ihr Franchise-Nehmer für Südkorea, LG Fashion, nicht auf eine Verlängerung des fünfjährigen Lizenzvertrages einigen konnten. Offenbar trugen die einjährigen Verhandlungen über die finanziellen Bedingungen und die künftige Positionierung der Intersport in dem asiatischen Land keine Früchte. Weiter schreibt SGI Europe, dass […]

  • intersport_AUT

    Mittwoch, 12. November 2014

    Intersport Österreich umwirbt Eybl-Kunden

    von Markus Huber

    Mit einer eher ungewöhnlichen Werbe-Kampagne umwirbt die österreichische Intersport die Kunden des ehemaligen Mitglieds Eybl, das inzwischen vom britischen, preisaggressiven Händler Sports Direct International (SDI) kontrolliert wird: Nach Angaben der Intersport läuft die Kundenkarte von Eybl aus; deren Besitzer können die Karte nun in Intersport-Geschäften abgeben, erhalten eine Karte der Verbundgruppe und obendrauf einen Rabatt […]

  • intersport_CH

    Mittwoch, 12. November 2014

    Intersport Schweiz kehrt in die Gewinnzone zurück

    von Markus Huber

    In einer vorläufigen Meldung geht Intersport PSC, die Schweizer Lizenznehmerin der Intersport, von einem Konzerngewinn aus, der höher als erwartet liegen soll. Für das abgelaufene Geschäftsjahr (30. September) wird mit einem Profit von 1,4 bis 1,5 Millionen Schweizer Franken (€1,16-1,25 Millionen) gerechnet.